BeeskowMobil sucht ehrenamtliche Fahrer

Trauen Sie sich zu einen Bus mit acht Plätzen zu fahren und auch damit einzuparken? Wir suchen Fahrer, die Menschen , die nicht so mobil sind, zu Veranstaltungen oder zum Einkaufen fahren. Nur in Beeskow und seinen Ortsteilen. Man braucht auf Dauer nur ein Führungszeugnis (Kosten werden übernommen), keinen Personenbeförderungsschein.

Wer macht noch mit beim Kietz-Café?

Seit Mai findet alle zwei Wochen samstags zwischen 15.00 und 17:00 Uhr das Kietz-Café im Hüfnerhaus statt. Es haben sich ein paar  Leute gefunden, die es öffnen und sich kümmern. Sie freuen sich auf Ihren Besuch, aber auch auf Unterstützer, die Lust darauf haben!

Das Kietz-Café ist eine entspannte Möglichkeit  sich zu treffen. Nachbarn und Freunde, Familien und Alleinstehende könnten bei einer Tasse Tee oder Kaffee über den Alltag plauschen, Karten spielen, Zeitung lesen...

Das Café wid nicht kommerziell betrieben werden. Wer kann, gibt eine Spende.

Mitmachen bedeutet nicht servieren oder für andere den Abwasch machen. Mitmachen bedeutet, das Haus zu öffnen, im Sommer Tische und Stühle rauszutragen, Spiele bereitzustellen, Kaffee zu kochen....

Machen Sie mit!? Rufen Sie an unter 0152 09418177, 03366 3384290 oder buhrke.bumerang@gmx.de

 

Computercafé sucht Unterstützer - gerne auch unregelmäßig!

Im Hüfnerhaus findet 14-tägig immer mittwochs von 17 - ca. 19:00 Uhr das Computercafé statt. Eine Gruppe von sehr netten Menschen, die Unterstützung beim Umgang mit Smartphone und PC wünschen, treffen sich in gemütlicher Runde bei Tee und Kaffee. Es wird sich gegenseitig gezeigt, was jeder kann, aber das reicht oft nicht aus.

Deshalb freuen wir uns - auch wenn Sie vielleicht nur alle vier Wochen Zeit haben - auf Ihre Unterstützung, Tipps und Wissen rund um Smartphone, WhatsApp, Mails, Apps, Fotoverwaltung weiterzugeben.....

Kommen Sie einfach vorbei oder melden sich unter 0152 09418177, 03366 3384290 oder buhrke.bumerang@gmx.de

 

Fußballtrainer für Beeskow

Für die Kinder- und Nachwuchsmannschaft sucht Preußen 90 einen Trainer, der natürlich Spaß am Fußball haben und gut mit Kindern umgehen können sollte.

Melden sie sich unter 0152 09418177 oder buhrke.bumerang@gmx.de

 

Kommen Sie ehrenamtlich mit ins Schwimmbad!

 
Die Wohnstätte für psychisch beeinträchtigte Menschen sucht eine weibliche Begleitung für Schwimmbadbesuche, die auch den VW-Bus zum Schwimmbad fahren würde. Ein Personenbeförderungsschein ist NICHT notwendig. Es kommt auch ein Mitarbeiter von Beeskomm als Begleitung mit ins Schwimmbad. Sie besuchen dann mit der Gruppe gemeinsam das Schwimmbad. Es geht darum, dass außer dem männlichen Mitarbeiter auch eine Frau für die mitfahrenden Bewohnerinnen von Beeskomm als Ansprechpartnerin dabei ist.
 
Melden sie sich, wenn Sie sich angesprochen fühlen: Ehrenamtszentrum Beeskow 0152 09418177, 03366 3384290 und buhrke.bumerang@gmx.de  oder über das Kontaktformular.


Ehrenamtliche Museumsführer gesucht!

Auf der Beeskower Burg und im Musikmuseum gibt es viel zu entdecken!

Dafür werden ehrenamtliche Museumsführer gesucht!

Natürlich werden Sie in Ihr Amt eingeführt und sind auch nachts nicht alleine im Museum!

Wenn Sie sich für Musik, Kunst und Geschichte interessieren und dies gerne weitergeben, sind Sie genau richtig! Sie können eigene Ideen einbringen, sich spezialisieren und verwirklichen. Das Alter spielt keine Rolle: vom Schüler bis zum Rentner, jeder ist hier willkommen! Sie können viel oder wenig Zeit in diese ehrenamtliche Tätigkeit stecken – ganz wie es für Sie passt!

Melden Sie sich beim Ehrenamtszentrum Beeskow unter 0152 09418177, 03366 3384290 oder buhrke.bumerang@gmx.de oder über unser Kontaktformular.

Und wenn Sie ganz wenig Zeit haben, aber trotzdem mal mithelfen möchten: bei Veranstaltungen wie Walpurgisnacht und Weihnachtsmarkt werden immer Helfer gebraucht. Rufen Sie einfach an!

 

Ehrenamtliche Erste-Hilfe-Ausbilder gesucht!

(mit Vergütung)

Erste-Hilfe-Ausbilder gesucht!

Erste Hilfe am Unfallort, Erste Hilfe im Betrieb rettet Leben und ist das Wichtigste bevor der Arzt kommt!

Das DRK sucht ehrenamtliche Ausbilder für Erste Hilfe.

Um Ausbilder in Erste-Hilfe-Lehrgängen zu werden, erhalten Sie natürlich zuerst eine Schulung. Diese dauert ungefähr sechs Monate und ist in 20 Module aufgeteilt. Die Kosten übernimmt das DRK, ebenso eine Fahrtkostenpauschale.

Sie verpflichten sich im Gegenzug  6 bis 8 Erste-Hilfe-Lehrgänge pro Jahr durchzuführen. Pro durchgeführten Kurstag erhalten Sie dann eine Aufwandsentschädigung von ca. 70,-€.

Wenn Sie Zeit, Energie und Interesse haben, diese wichtige Aufgabe zu übernehmen, melden Sie sich bitte  beim Ehrenamtszentrum Beeskow unter 0152 09418177, 03366 3384290 oder buhrke.bumerang@gmx.de oder über unser Kontaktformular.


Ehrenamtliche Familienlotsen gesucht!

Lotsen Sie Familien!

Haben Sie Zeit, mögen Sie Kinder und möchten Sie etwas von Ihrer Lebenserfahrung weitergeben?

Ehrenamtliche Familienlotsen/innen begleiten Familien mit Babys und kleinen Kindern, um  den  Start junger Familien ins Leben mit Kindern zu erleichtern.

Sie sind Ratgeber und Ansprechpartner der Familien. Sie werden geschult und bei Ihrer Tätigkeit durch das Netzwerk „Gesunde Kinder“ begleitet. Sie würden „Ihre“Familie mindestens  10 mal innerhalb von drei Jahren besuchen. Diese Besuche würden mit einer Aufwandspauschale vergütet. Natürlich können Sie auch viel häufiger Kontakt zu der von Ihnen unterstützten Familie pflegen – das liegt in Ihrer Hand.

Wenn Sie Zeit und Interesse haben, melden Sie sich im Ehrenamtszentrum Beeskow unter 0152 09418177,  buhrke.bumerang@gmx.de, über unser Kontaktformular oder direkt beim Netzwerk „Gesunde Kinder“ unter 03366 153019


Ehrenamtler im Familienzentrum gesucht!

Wer mag Sport mit Kindern und möchte seine Zeit dafür verschenken?

Das Familienzentrum sucht Sportbegeisterte, die dies an Kinder weitergeben möchten.

Vielleicht haben Sie selbst immer Sport gemacht oder sogar eine Ausbildung in diesem Bereich und dazu noch Zeit, sich ehrenamtlich zu engagieren?

Dann könnten Sie einen Kindersportkurs im Familienzentrum Kiefernweg ins Leben rufen!

Wenn Sie weniger Zeit haben, dafür aber gerne tanzen: es wird auch noch eine Vertretung für die Kindertanzgruppe gesucht!

Melden Sie sich beim Ehrenamtszentrum Beeskow unter 0152 09418177, 03366 3384290 oder buhrke.bumerang@gmx.de, über unser Kontaktformular oder direkt im Familienzentrum unter 03366 153019


Ehrenamtliche Lesepaten gesucht!

Kinder brauchen Bücher – und Lesepaten und -patinnen!

Unterstützen sie Kinder beim Lesenlernen – im Leseclub der Bibliothek oder als ehrenamtliche/r Lesepate/in in der Schule!

Entdecken Sie die Welt neu beim Lesen mit Kindern! Helfen Sie Kindern Freude an Büchern zu bekommen…

Viele Kinder haben Schwierigkeiten beim Lesen, viele müssen erst einmal dafür begeistert werden, denn es ist weniger anstrengend einen Film im Fernsehen anzuschauen oder ein Spiel auf dem Handy zu spielen. Doch Lesen ist auch in unserer digitalisierten Welt unverzichtbar! Auf Wunsch werden Sie am Anfang begleitet und in die Arbeit als Lesepate/in eingeführt.

Haben Sie Zeit, Geduld und beschäftigen sich gerne mit Kindern?

Weitere Infos beim Ehrenamtszentrum Beeskow unter 0152 09418177, 03366 3384290 oder buhrke.bumerang@gmx.de oder über unser Kontaktformular.

 

Ehrenamtliche Stadtführer gesucht!

(mit Vergütung)

Kennen Sie Beeskow?

Die Tourismuszentrale sucht mehrere Stadtführer jeden Alters, die in eigener Regie und mit eigenen Ideen und Schwerpunkten Besuchern unsere Stadt zeigen.

Vielleicht möchten sie am liebsten nur Schülergruppen oder Kinder durch Beeskow führen oder lieber Senioren oder Familien? – Gerne: Sie können sich frei für bestimmte Zielgruppen entscheiden.

Oder Sie haben nur am Wochenende  oder nur an bestimmten Tagen Zeit?  – Das lässt sich alles absprechen.

Auch Schüler könnten prima Stadtführer werden!

Natürlich werden sie eingearbeitet und erhalten auf Wunsch auch eine kurze Fortbildung.

Außerdem gibt es eine Aufwandsentschädigung von rund 20,-€ pro erfolgter Führung.

Wichtig ist, dass Sie gerne vor einer Gruppe sprechen und die schönen Ecken von Beeskow kennen!

Melden Sie sich beim Ehrenamtszentrum unter 0152 09418177,  buhrke.bumerang@gmx.de, über unser Kontaktformular oder direkt bei der Tourismuszentrale unter 03366 42211.


Ehrenamtliche Tagespfleger gesucht!

Ältere Menschen freuen sich über Abwechslung

Die Tagespflege am Seniorenheim in Beeskow sucht ehrenamtliche Unterstützung.

Gerne gehen die Senioren spazieren oder werden im Rollstuhl eine kleine Runde durch Beeskow gefahren. Ein nettes Gespräch oder auch etwas vorgelesen zu bekommen bieten Abwechslung. Möglicherweise haben Sie auch Lust mit jemandem Karten zu spielen oder Fotos anzuschauen, zuzuhören und zu erzählen. Denn den Pflegekräften bleibt für diese schönen Dinge zu wenig oder keine Zeit.

Hier werden Sie wirklich gebraucht und können Licht in den Alltag von älteren Menschen bringen.

Wenn Sie ein wenig Zeit und Freude an dieser Tätigkeit haben melden Sie sich im Ehrenamtszentrum Beeskow unter 0152 09418177, 03366 3384290 oder buhrke.bumerang@gmx.de oder über unser Kontaktformular.

 

Ehrenamtliche für's Wettermuseum gesucht!

Freiwillig im Wettermuseum – gleich drei Stellen zum Auswählen!

Kaffee und mehr im Wettermuseum:  Sind Sie kontaktfreudig, bewirten Sie gerne Gäste? Und möchten Sie Ihre Zeit sinnvoll verschenken?

Im Bistro des Wettermuseums Lindenberg haben  Sie all diese Möglichkeiten! Gerade im Sommerhalbjahr freuen sich die Besucher des Museums über eine nette Bewirtung und das Team des Museums  über Ihre ehrenamtliche Hilfe!

Projekttage mit Schulklassen oder kleine Büroarbeiten jagen Ihnen KEINEN Schrecken ein? Dann sind Sie herzlich willkommen in diesem Bereich des Wettermuseums ehrenamtlich zu unterstützen, eigene Ideen einzubringen. Natürlich werden Sie auch in die Arbeit eingeführt.

Und alle guten Dinge sind drei:

Arbeiten Sie gerne im Freien – natürlich wenn das Wetter gut ist?

Die Außenanlagen des Wettermuseums freuen sich über gute Pflege. Verschenken Sie Ihre Zeit! Ehrenamtlich!

Weitere Infos beim Ehrenamtszentrum Beeskow unter 0152 09418177, 03366 3384290 oder buhrke.bumerang@gmx.de oder über unser Kontaktformular.